Über mich

Cordula Bolz - Dipl.-Sozialgerontologin

Als Diplomsozialgerontologin und –sozialarbeiterin (Jahrgang 1959) bin ich seit ca. 30 Jahren in der psychosozialen Beratung und Begleitung älterer Menschen und ihrer Angehörigen tätig. Überwiegend bei der Landeshauptstadt Hannover beschäftigt, habe ich in verschiedenen Praxisfeldern und Projekten gearbeitet. Mein berufliches Handwerkszeug konnte ich im Laufe der Zeit durch verschiedene Zusatzausbildungen in klientenzentrierter Gesprächsführung, Managementmethoden und Marte Meo (Kollegentrainerin / -therapeutin) erweitern.

Seit 2008 leite ich in Hannover eine ambulante Betreuungs- und Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen (Kompetenzzentrum Demenz, Heinemanhof). Die Ausbildung und intensive Praxisbegleitung freiwillig Engagierter, sowie die umfassende Beratung von Angehörigen zu allen Fragestellungen der Demenz gehören dort zu meinen Aufgaben.

Die Verbindung zwischen umfassendem Theoriewissen, reichhaltiger praktischer Erfahrung, didaktischem Geschick, sowie persönlichem Engagement zeichnen mich als eine Referentin aus, die immer unmittelbar an der beruflichen Praxis ansetzt. Als Beraterin sind für mich die Bedürfnisse der Betroffenen und ihrer Angehörigen handlungsleitend. Dem systemischen Beratungsansatz fühle ich mich besonders verbunden.

Gelegentlich schreibe ich auch für Fachzeitschriften kurze Artikel über die Marte Meo Methode. Hier können Sie sich einen Artikel für Angehörige und einen Artikel als Zusammenfassung einer Evaluation herunterladen:

Mit Familie lebe ich seit vielen Jahren am südlichen Stadtrand von Hannover. In meiner Freizeit ist für mich die Gitarre und das Singen eine unerschöpfliche Quelle der Kraft.